VERANSTALTUNGEN

MI | 18.09.2019 | 20:15h

Konzert | Saal | Eintritt frei
Madison Time
Thomas Klecha-Fauré (Vibraphon) und Guido Bleckmann (Bass) gehören seit vielen Jahren zur Stammbesetzung der Duisburger Jazz-Institution R.L. Madison und grooven ihr Publikum regelmäßig in eine ausgelassene Soul Jazz-Party-Stimmung. Für die September- MADISON TIME sind sie aber auf anderen, nicht minder spannenden Pfaden unterwegs. Zusammen mit Saxophonist Thomas Käseberg – mittlerweile selbst seit knapp drei R.L. Madison-Mann – und Schlagzeuger Matthias Brödel bilden sie eine feine Combo, die den Schwerpunkt auf Modern Jazz legt. Interpretationen von u.a. Pat Metheny-, Chick Corea- oder auch Herbie Hancock-Titeln versprechen einen kurzweiligen Abend. Auf dem Weg zum MADISON TIME-Jubiläum (im Februar gibt es Edition No. 50!) kehren einige der besten Ensembles aus den ersten fünf MADISON TIME-Jahren zurück – so auch dieses akustische Quartett, das auf hohem Niveau viel Wert auf Interaktion legt. Eines der von der Band ausgewählten Stücke von Pat Metheny heißt „Question and Answer“. Zum Glück aber gibt es noch immer genügend Fragen, die musikalisch von dem großartigen Quartett beantwortet werden können.
Besetzung:
Thomas Klecha-Faure-Vibraphon
Guido Bleckmann-E-Bass
Thomas Käseberg-Saxophon
Matthias Brödel-Drums

SA | 21.09.2019 | 20:00h

20:00 | SAAL | Konzert | VVK 12,50€ | AK 15,-€
EYEVORY

„AURORA“ Release-Konzert
MUSIK, DIE DAS PUBLIKUM IN IHREN BANN ZIEHT UND IN EINE ANDERE WELT ENTFÜHRT – PRÄSENTIERT VON EINER AUSSERGEWÖHNLICHEN BAND.
Die zwei Leadsängerinnen und die virtuose Flöte, die gemeinsam mit der Gitarre lyrische Melodien übernimmt, die Verschmelzung verschiedener Stilrichtungen aus Rock, Pop, Folk und Metal, sowie komplexe Rhythmusgefüge, unvorhersehbare Taktwechsel und besondere harmonische Verbindungen zeichnen die Band aus. Eyevory sind seit 2012 eine Bremer Institution. Mit wechselnden Besetzungen, erarbeitet sich die Formation um Jana Frank (Vocals & Bass) und Kaja Fischer (Vocals & Flöte) ein sicheres Standing in der internationalen Musiklandschaft. Eine beachtliche Live-Historie, eine gefeierte Europa Tour mit der kanadischen Prog-Band „Saga“ und Support-Shows für Ray Wilson (Ex- Genesis), Doro, Lazuli und Manfred Mann‘s Earth Band, führen Eyevory schließlich zum „Night Of The Prog Festival“ auf der legendären Loreley. Die musikalische Identität der Band ist geprägt von den beiden Haupt-Songschreibern Jana Frank und David Merz (Gitarre, Keyboards & Vocals). Das Quartett wird komplettiert durch Christian Schmutzer am Schlagzeug. Nach der Debut EP „The True Bequest“ – produziert von Frank Bornemann (Eloy), folgen die Alben „Euphobia“ (2013), „Inphantasia“ (2016) und „Aurora“ (2019), sowie eine Live DVD mit einem Sinfonie Orchester. Finanziert werden die meisten Produktionen von ihren Fans, die sich auf den gesamten Erdball verteilen.
LINE-UP
Jana Frank- Vocals, Bass
Kaja Fischer – Vocals / Flute
David Merz – Guitars / Vocals
Christian Schmutzer – Drums
TICKETS HIER

SO | 22.09.2019 | 20:00h

Konzert | Kneipe | Eintritt frei

Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Kontrabas
Drazen Zalac – Gitarre

MI | 25.09.2019 | 20:15h

Konzert | Saal | Eintritt frei
Andy Pilger’s Power Attack
feat. Dennis Hormes

Einst galt er als das Gitarrenwunderkind, wurde Dennis Hormes schon mit gerade mal 16 Jahren Endorser für Gibson Guitars und hält bis heute den Rekord als weltweit jüngster Endorser einer der bekanntesten Gitarrenmarken. Weltweite Tourneen mit Größen wie Luxuslärm, Fettes Brot, The Boss Hoss oder Mark Medlock folgten.
2016 erschien sein eigens produziertes zweites Soloalbum „Six String Therapy“ mit 12 selbst komponierten Songs. Am 24. April wird der „Saitenhexer“ bei Andy Pilgers Konzertreihe „Power Attack“ im Steinbruch Duisburg zu erleben sein.
Dennis Hormes – guit
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen – keys
René Pütz – bass

SA | 28.09.2018 | 20:00

Saal | Konzert | Eintritt frei
Peter Helbing Band
Classics von den Stones und den Beatles, über CCR, Manfred Mann, Led Zeppelin bis zu Journey, Saxon und Aerosmith.

SO | 29.09.2019 | 20:00h

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Alexx Marone & Volker Kamp
Easy Sunday Pop Lounge

DI | 01.10.2019 | 20:15h

Saal | Konzert | Eintritt frei
Brendas Night
Brendas Night – die „Club des Belugas“ Frontfrau swingt & rockt an jedem ersten Dienstag im Monat.Gastgeber Andy Pilger, seit 30 Jahren der Drummer des Starlight Express und Steinbruch Besuchern hinreichend bekannt aus seinen zahlreichen Musikreihen, trommelt für dieses Event eine hochkarätige Topbesetzung zusammen.
Brenda Boykin – Vocals
Jens Filser – Guitar

Lukaz Flakus – Keys
Camilo Vila – Bass
Michael Hügel – Saxophon
Andy Pilger – Drums

MI | 02.10.2019 | 20:15

Konzert | Saal | Eintritt frei

The Dorf & Umland

FR | 04.10.2019 | 20:15h

Konzert | Saal | Eintritt frei
Zeroes – David Bowie Tribute
An Emotional Tribute To The Music of David Bowie
​ „Ladies and Gentlemen! Tonight, yes, the Zeroes will be singing for you!“ (David Bowie, 1987)
David Bowie war ein Gesamtkunstwerk, sein künstlerisches Schaffen hat Generationen von Musikliebhabern modisch und musikalisch sozialisiert und eroberte gleich mehrere Dekaden lang regelmäßig die Hitlisten. Seine Konstante war das Unstete, musikalisch wie optisch häutete sich der Charismatiker regelmäßig. David Bowie tauchte immer wieder ein in Neues, um in immer neuen unbekannten Gewässern auf immer neuen Erfolgswellen zu reiten.
  Die David Bowie Tribute Band Zeroes wurde 2016 von Sänger Martin Schwarz gegründet und durfte seither bei zahlreichen Auftritten in und um NRW die einmalige Bowie Stimmung mit dem Publikum zusammen zu neuem Leben erwecken. Das Repertoire der Zeroes umfasst 70er- Hymnen wie „Heroes“, Pop-Sounds der Achtzigerjahre wie „China Girl“, „Let’s Dance“ und „Under Pressure“ sowie heimliche Fan-Lieblinge wie „Station to Station“ und „Stay“. Mal originalgetreu, mal leicht modernisiert bietet die neunköpfige Truppe einen klanggewaltigen Eindruck früher und später Bowie Stücke.

SA | 05.10.2019 | 20:15h

Saal | Konzert | VVK Theke 10,-€
50 YEARS of TOMMY
Drücker plays THE WHO
50 Jahre nach Veröffentlichung der legendären Rockoper „Tommy“ von The Who, widmet sich der Musiker und Produzent Thorsten Drücker dem Werk in einer neuen konzertanten Interpretation, irgendwo zwischen Rock, HipHop und Electro.
Mit dabei:
Heiko Pape – Bass
Andy Pilger – Drums
Tommy ist ein 1969 erschienenes Konzeptalbum der britischen Rockgruppe The Who. Das Album ist die erste Rockoper der Gruppe und beschreibt die Geschichte des tauben, stummen und blinden Tommy Walker. Dem Musikalbum folgten die Umsetzung als Film (1975), dessen Soundtrack gesondert veröffentlicht wurde, sowie als Musical und Ballett. Tommy gilt als einer der Höhepunkte im künstlerischen Schaffen von The Who.

SO | 06.10.2019 | 20:00h

Kneipe | Konzert | Eintritt frei

Smooth Attack

feat. Inga Lühning

Inga Lühning – vocals
Dirk Schaadt – keys
Andy Pilger – drums

DI | 08.10.2019 | 19:30h

Mitsing – Konzert | Saal | VVK Theke 8,-€ | AK 10,-€
Sing Sang
Der Mit-Sing-Abend mit Shanai

Ein Abend voller Lust und Leichtigkeit im Steinbruch!
Die Kölner Sängerin Shanai Philippen präsentiert Hits und Evergreens aus allen Genre – mit viel Humor und einigen Anekdote. 20 Jahre Bühnenerfahrung, ihre Kenntnisse als Gesangscoach und ihre Erfahrungen im Gospelchor geben ihr das handwerkliche Know-how einen Chor – auch gerne einmal mehrstimmig – anzuleiten.
Wer Shanai in den letzten Jahren sonntags bei der Smooth Attack im Steinbruch erlebt hat, weiß wie spielerisch sie ihr Publikum miteinzubezieht.
„Es passiert ein Wunder und plötzlich entsteht Harmonie! Irgendwie immer!, sagt Shanai und lacht.
Alle, die Lust am Mitsingen haben, gerne Spaß haben und dabei noch etwas über Gesangstechnik lernen möchten, können dies an jedem 2. Dienstag im Monat im großen Saal im Steinbruch.
Tickets ab sofort im Steinbruch erhältlich.

MI | 09.10.2019 | 20:15h

Saal | Konzert | Eintritt frei
Andy Pilgers Groove Attack
Jeden 2. Mittwoch mit Top Musikern aus NRW – dieses Mal:
Kev Jost – guit
Lewin Blümel – vocals
Andy Pilger – drums
Martin Fumann – Bass

Lewin Blümel war bereits mit seiner Band blümel als „Beste Popband“ Finalist des Deutschen Rock&Pop Preises 2008 und erhielt für seinen Song „Heute“ eine Auszeichnung in der Kategorie „Bester deutschsprachiger Song des Jahres“.

Bis Sommer 2010 spielte der gebürtige Münsteraner für mehr als 200 Shows als Erstbesetzung Jerry Allison im Rock-n-Roll-Musical “Buddy – Die Buddy Holly Story“ (Stage Entertainment) am Colosseum Theater Essen.

Lewin kann auch auf zahlreiche Konzerte im Ausland zurückblicken. So führte ihn 2011 eine Konzertreise, getragen vom Goethe-Institut Moskau, nach Russland. 2012 ging es als Tenor/Bariton der preisgekrönten Vocal-Band Sonic Suite auf eine Konzert-Tournee durch Singapur und Taiwan.

Inzwischen ist Lewin ein gefragter Live-und Studio-Sänger für TV (RTL, ZDF), Orchester (Neue Philharmonie Westfalen), DJs (Brockman & BastiM, Noel Sinner) und Events (u.a. FAMAB Awards, Best of Events, Bundespresseball 2014, 2015).

FR | 11.10.2019 | 20:15

Konzert | Saal | Eintritt frei

Purple Eyes
Neben Wohnen und Arbeiten sollte jeder einen dritten Ort haben, wo er sich schlichtweg wohl fühlen kann. Da kommt der Steinbruch gerade recht: reinkommen, hinsetzen, Spass haben! Dies gilt besonders an diesem Abend mit Live Musik von den Purple Eyes.. Hier werden die „Songs von damals“ locker und unkompliziert aber mit Respekt genauso behandelt, wie die Gäste im Steinbruch.. Welch tolle Kombination in einem tollen Ambiente, bei freiem Eintritt!… …Finest HARDROCK of the 70s & 80s ! Besser ist der Stil dieser Band wohl nicht zu beschreiben, denn damals gab es noch nicht so viele „unnötige“ Stilrichtungen wie heute. Purple Eyes bringen die Songs von damals mit dem druckvollen und modernen Sound von heute auf die Bühne. Eine musikalische Zeitreise, bei der das feeling und der Spass, welcher von den Herren von der Bühne weht, absolut ansteckend ist! Purple Eyes präsentieren Klassiker der Rockgeschichte nicht nur von Deep Purple u Rainbow, sondern u.a. von Bands wie Uriah Heep, Whitesnake, The Who, UFO, Rolling Stones uvm.. Puple Eyes sind eine klassische Besetzung mit musikalischen Urgesteinen aus dem mittleren Ruhrgebiet

SA | 12.10.2019 | 16:30 | 19:30

Lagerfeuer
Sag dem Abenteuer, ich komme
(Beide Veranstaltungen ausgebucht)

Stell dir vor, du lässt alles hinter dir – und fährst einfach los. Der Moment, der alles verändert, kann jederzeit kommen. Bei Lea Rieck ist es ein ganz normaler Montagmorgen im Büro, als sieht, wie eine Kollegin eine Zimmerpflanze mit Evian-Wasser gießt. Sie kündigt ihren Job, verlässt ihre Komfortzone und macht sich auf eine Reise um die Welt. Achtzehn Monate, fünfzig Länder, sechs Kontinente und neunzigtausend Kilometer – nur ihr Motorrad und sie, ganz allein. Aber was tut man, wenn vor dem Fenster ein Militärputsch stattfindet, die neue Bekanntschaft sich als russischer Scharfschütze entpuppt, oder man sich die Augen in einer Hochwüste verbrennt? Seine Lektionen lernen und weitermachen. Die Reise führt sie vorbei an 8000 Meter hohen Bergen in Pakistan, durch Tempel und Paläste in Indien, an die sicheren Ufer von Australien, in die trockenste Wüste der Welt in Chile und Bolivien – und am Ende wieder zurück nach Deutschland. In ihrem Buch “Sag dem Abenteuer ich komme” erzählt Lea Rieck eine berührende Geschichte vom Fallen und Wiederaufstehen, von Mut und Gelassenheit, Glaube an sich selbst und andere, Empathie, Hoffnung und Entschlossenheit.
Tickets 8,-€ | Reserverierungen an karten@lagerfeuer-duisburg.de

SO | 13.10.2019 | 20:00h

Konzert | Kneipe | Eintritt frei

Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Kontrabas
Drazen Zalac – Gitarre

MI | 16.10.2019 | 20:15

Madison Time – No. 46: Bakotto
Konzert | Saal| Eintritt frei
Diese Sängerin hat Stimme und Feuer! „Bakotto“ steht für die kamerunische Powerfrau Carole Bakotto und ihre top Band, die schon bei zahlreichen Clubs und Festivals begeistert haben – so auch vor einem Jahr im Café Steinbruch. Auch bei der Neuauflage sind die perkussiven Soul Brothers der Duisburger Kultband R.L.Madison dabei: Annan Odametey und Birdy Steppuhn. Carole Bakotto ist in ihrer Heimat mit ihrer Mischung aus Afrobeats und Eurojazz in diversen TV-Videos und Radio Airplays wahrlich keine Unbekannte und gewinnt auch in unserer Region immer mehr Fans. Seid dabei, und Ihr wißt, warum! Besetzung Carole Bakotto – voc, BoB Hochdörfer – keys, Michael Rose – git, Ralf Wißdorf – bass; Phil Parusel – drums, Annan Odametey, Birdy Steppuhn – perc.

FR | 18.10.2019 | 20:15

The Dorf – Festival
Konzert | Saal| Eintritt frei

SO | 20.10.2019 | 20:00h

Kneipe | Konzert | Eintritt frei
Stringray
Satzgesang vom Feinsten

Jürgen Markus – voc & git
Gert Neumann – voc & git
Volker Kamp – voc & bass

MI | 23.10.2019 | 20:15h

Konzert | Saal | 20.15 | Eintritt frei

Andy Pilger’s Power Attack
feat. Dennis Hormes

Einst galt er als das Gitarrenwunderkind, wurde Dennis Hormes schon mit gerade mal 16 Jahren Endorser für Gibson Guitars und hält bis heute den Rekord als weltweit jüngster Endorser einer der bekanntesten Gitarrenmarken. Weltweite Tourneen mit Größen wie Luxuslärm, Fettes Brot, The Boss Hoss oder Mark Medlock folgten.
2016 erschien sein eigens produziertes zweites Soloalbum „Six String Therapy“ mit 12 selbst komponierten Songs. Am 24. April wird der „Saitenhexer“ bei Andy Pilgers Konzertreihe „Power Attack“ im Steinbruch Duisburg zu erleben sein.
Dennis Hormes – guit
Andy Pilger – drums
Jürgen Dahmen – keys
Jörg Hamers – bass

SA | 26.10.2019 | 20:00

IVA & The Vintage Band
Konzert | Saal | VVK 15€
Die vielseitige Künstlerin Iva Zalac startet ihr Projekt »IVA & THE VINTAGE BAND« in 2016. Auf ihrer neuen musikalischen Reise verbindet sie Soul-Tradition und Pop-Moderne.
Sie überzeugt seit ihrem 15. Lebensjahr als Sängerin und Komponistin international und ab 2003 in ihrer prominenten Rolle als Dorota Popolski im Fernsehen und auf deutschen Bühnen.
Mit den Musikern Ralf Oehmichen (Gitarre u.a. Status Quo, De-Phazz), Felix Wiegand (Kontrabass u.a Dick Brave) und Bernhard Weichinger (Schlagzeug u.a Adriano BaTolba Orchestra) hat Iva ihre Band qualitativ hochwertig besetzt.
Zu viert interpretieren sie die Songs von Amy Winehouse, Etta James, Imelda May, Nancy Sinatra, Aretha Franklin, Beyoncé – um nur einige zu nennen – mit so viel Verve, dass man sich der positiven Energie ihres Live-Auftritts einfach nicht entziehen kann.
Die Band bietet in jeder Hinsicht ein eindrucksvolles Repertoire und ihr Genre-Mix aus Soul, Swing, Rockabilly und R’n’B sorgt für eine einzigartige Atmosphäre.
»At Last«, »Candyman«, »Something’s Gotta A Hold On Me«, »Bang Bang«, »A Little Party Never Killed Nobody«, » Valerie «, » Mercy « – „IVA & THE VINTAGE BAND“ überrascht mit neuen und frischen Interpretationen großer Songs, die ihrem Publikum besondere Momente bereiten.

SA | 02.11.2019 | 20:15

Konzert | Saal | 20:15h | VVK Steinbruch 10,00€ | AK 14,00€
Powerage Ruhrpott
Tribute to AC/DC

POWERAGE RUHRPOTT präsentiert eine AC/DC-Tribute–Show so wie es sein soll. Die Band bringt die bekannten Hits stilgerecht, authentisch und ohne doppelten Boden live auf die Bühne. POWERAGE RUHRPOTT Leadsänger Ralf und Leadgitarrist Bernd verkörpern ihre Idole in Ausstrahlung, Stimme, Performance und Spielweise sehr überzeugend während die Rhythm-Backline, bestehend aus Duck, Mike und Frank mit ausgezeichneter Dynamik, Energie und sattem Sound besticht. POWERAGE RUHRPOTT ist DIE Live-Attraktion für AC/DC Fans
Weitere Infos und Kostproben gibt es auf unserer Homepage: www.powerage.eu und facebook: Powerage Ruhrpott
POWERAGE RUHRPOTT- VERDAMMT NAH AM ORIGINAL

DI | 05.11.2019 | 20:15

Saal | Konzert | Eintritt frei
Brendas Night

Brendas Night – die „Club des Belugas“ Frontfrau swingt & rockt an jedem ersten Dienstag im Monat.Gastgeber Andy Pilger, seit 30 Jahren der Drummer des Starlight Express und Steinbruch Besuchern hinreichend bekannt aus seinen zahlreichen Musikreihen, trommelt für dieses Event eine hochkarätige Topbesetzung zusammen.
Brenda Boykin – Vocals
Jens Filser – Guitar

Lukaz Flakus – Keys
Camilo Vila – Bass
Michael Hügel – Saxophon
Andy Pilger – Drums

MI | 06.11.2019 | 20:15

The Dorf  Umland
Saal | Konzert | Eintritt frei

FR | 08.11.2019 | 20:15

Saal | Konzert |
The black forest cherry cakes

Freut Euch auf einen rockigen Abend!
Marie – Vocals
Anna – Guitar
Vanni – Bass
Linda – Drums
sind eine reine Frauenband aus Duisburg. Seit 2009 lassen sie sich querbeet inspirieren, dabei entstehen ganz eigene, sowohl ruhige als auch laute, Rock-Songs
www.facebook.com/theblackforestcherrycakes

SO | 10.11.2019 | 20:00

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Kontrabas
Drazen Zalac – Gitarre

SA | 16.11.2019 | 16:00 | 19:30

Lagerfeuer
USA der Südwesten
Die Veranstaltung um 16:30h ist ausbucht.
Ihr glaubt, der Wilde Westen ist Geschichte? Dann lasst euch auf eine Reise in den Wilden Westen des 21. Jahrhunderts mitnehmen. Dirk Schäfers neue Live-Reportage widmet sich den legendären Landschaften des amerikanischen Südwestens und seiner Bewohner. Der Fotograf und Filmer durchstreift berühmte Nationalparks ebenso wie die einsamen Wüstenregionen zwischen Kalifornien und Colorado. Unterwegs begegnet er Menschen, die auf ihre Weise den Traum eines freien Lebens in einer immer enger vernetzten Welt leben. Von der phantastischen Pazifikküste zwischen L.A. und San Francisco steuert Dirk Schäfer in entlegene Regionen. Tagelang ist er im glühend heißen Death Valley unterwegs, um die Naturwunder der wandernden Steine und der bizarren Erosionslandschaften zu dokumentieren. Am Grand Canyon sucht er selten besuchte Orte auf, um neue Perspektiven auf eine der größten Schluchten der Erde zu gewinnen. Er folgt dem Colorado auf seinem spektakulären Weg von den tiefverschneiten Gipfeln der Rocky Mountains bis zur Grenze nach Mexiko und erlebt eine selten gewordene Wildnis in ihrer vollen Schönheit. Die Bewohner dieser Regionen schenken ihm Einblick in die Vielfalt ihres Lebens: abenteuerlich, melancholisch, skurril, manchmal weltfremd und dennoch sympathisch.
Tickets 8,-€ | Reserverierungen an karten@lagerfeuer-duisburg.de

SO | 17.11.2019 | 20:00h

Kneipe | Konzert | Eintritt frei
Stringray
Satzgesang vom Feinsten

Jürgen Markus – voc & git
Gert Neumann – voc & git
Volker Kamp – voc & bass

SA | 23.11.2019 | 20:15h

Saal | Konzert | Eintritt frei
Cosmic Jam
Das Universum – so unendlich groß. Doch wo ist der Funk geblieben? Es scheint, als wäre er in einem schwarzen Loch verschwunden. Da erscheint am Firmament COSMIC JAM!
Gestartet im Jahr 2013 haben sie alle musikalischen Sphären erkundet und die funkigsten Elemente an Bord gebeamt.
Sie sind nun bereit, ihren kosmischen Mix auf die Erde zu transportieren. Erleben Sie die Ankunft des Funk und starten Sie mit COSMIC JAM durch die Raumzeit!
Besetzung:
Mac Barton #Voc, Uli Enn #Bass, Martin o.o.T. #Drums, Hartmut Völkel #Keyx, Kambiz Hajizadeh-Zaker #Guit, Benno Liebig #Trp, Stefan Koch #Sax, Jörg Morlak #Trb, Ulli Stavermann #Perc
www.cosmicjam.de

Youtube: https://www.youtube.com/user/CosmicJamMusic/
Facebook: https://www.facebook.com/CosmicJam/

SO | 24.11.2019 | 20:00

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Kontrabas
Drazen Zalac – Gitarre

SA | 30.11.2019 |20:00

Pascal Vogt & Rainer Bielfeldt
Saal | Konzert | 20:00h | AK 10€
„Doppelpack“
Mit dem Konzertformat „Doppelpack“ treffen zwei Musiker aufeinander, die vieles verbindet: Die Liebe zum Klavier, zur Musik und zu tiefgründigen Liedern und Texten in deutscher Sprache. Rainer Bielfeldt und Pascal Vogt präsentieren in einem einmaligen Doppel-Programm die Highlights ihrer persönlichen musikalischen Geschichten am Klavier. Mit Stücken aus Bielfeldts „Erinnerung von morgen“ oder Vogts Alben „Mittendrin“ und „Gegenwind“ begleiten sie die beiden Künstler auf ihrer persönlichen Reise durch die Höhen und Tiefen des Lebens, mit denen sich jeder identifizieren kann. Umrahmt werden die Geschichten vom jeweils individuellen und gefühlvollen Klavierspiel der beiden Künstler.

DI | 03.12.2019 | 20:15

Saal | Konzert | Eintritt frei
Brendas Night
Brendas Night – die „Club des Belugas“ Frontfrau swingt & rockt an jedem ersten Dienstag im Monat.Gastgeber Andy Pilger, seit 30 Jahren der Drummer des Starlight Express und Steinbruch Besuchern hinreichend bekannt aus seinen zahlreichen Musikreihen, trommelt für dieses Event eine hochkarätige Topbesetzung zusammen.
Brenda Boykin – Vocals
Jens Filser – Guitar

  Lukaz Flakus – Keys
Camilo Vila – Bass
Michael Hügel – Saxophon
Andy Pilger – Drums

MI | 04.12.2019 | 20:15

The Dorf  Umland
Saal | Konzert | Eintritt frei

SO | 08.12.2019 | 20:00

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Kontrabas
Drazen Zalac – Gitarre

SA | 14.12.2019 | 16:00 | 19:30

Lagerfeuer
Südamerika
Die Veranstaltung um 19:30h ist ausgebucht.

100 % unbegrenzte Freiheit und pures Leben. Eine große Reise um die Welt ohne zeitlichen Horizont und ohne festes Ziel. Die erste Etappe führte Martin Leonhardt auf abenteuerlichen Wegen mit dem Motorrad durch Südamerika. Bildgewaltig, spannend, äußerst kurzweilig und emotional – so erzählt der Fotograf seine Geschichte. Die Fahrt ist geprägt von großer Spontanität und unerwarteten Ereignissen, hunderten Nächten in freier Natur, zufälligen Begegnungen und der stetigen Neugier, fremde Länder und seine Menschen zu verstehen. Vom Atlantik zum Pazifik, von 0 auf 6000 Meter, von eiskalt bis tropisch heiß. Im verrückten Zickzackkurs verstreichen die Jahre. Und das alles nur, um nach 100.000 Kilometern und 3,5 Jahren festzustellen, dass die große Reise eigentlich erst begonnen hat.
Tickets 8,-€ | Reserverierungen an karten@lagerfeuer-duisburg.de

SO | 15.12.2019 | 20:00

Stringray – Satzgesang vom Feinsten
Jürgen Markus – voc & git
Gert Neumann – voc & git
Volker Kamp – voc & bass

SO | 21.12.2019 | 20:00

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Kontrabas
Drazen Zalac – Gitarre

MI | 25.12.2019 | 20:00

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Jupp Götz
Weihnachtskonzert

Infos zu Tickets folgen

SO | 29.12.2019 | 20:00

Konzert | Kneipe | Eintritt frei
Alexx Marone & Volker Kamp
Easy Sunday Pop Lounge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.