VERANSTALTUNGEN

22.05.2019

Power Attack feat. Dennis Hormes
Einst galt er als das Gitarrenwunderkind, wurde Dennis Hormes schon mit gerade mal 16 Jahren Endorser für Gibson Guitars und hält bis heute den Rekord als weltweit jüngster Endorser einer der bekanntesten Gitarrenmarken. Weltweite Tourneen mit Größen wie Luxuslärm, Fettes Brot, The Boss Hoss oder Mark Medlock folgten. Bei dieser Power Attack jammed er mit:
Dennis Hormes – git
Jürgen Dahmen – keys
Robert Schulenburg – bass
Andy Pilger – drums

Konzert | SAAL | 20.00 | Eintritt frei

23.05.2019

The Vagrants
Gradlinige, handgemachte Rockmusik mit australischen Wurzeln! The Vagrants, 2002 in Melbourne, Australien gegründet, lassen all ihre Einflüsse und Inspirationen von ACDC, Led Zeppelin, den Allman Brothers oder Santana, aber auch Queen, Pink Floyd, RHCP oder den Foo Fighters mit Ihrem eigenen Sound verschmelzen – zu einem einmaligen Erlebnis. Und wer auf diese Bands steht, der liebt auch „The Vagrants“! Zunächst ist da Frontfrau Renate Iorio. Sie strotzt nur so vor Energie, was ihr häufig Vergleiche zu Janis Joplin, Joan Jett, Suzi Quatro, Melissa Etheridge und anderen kraftvollen Sängerinnen einbringt. Aber am Ende ist sie dennoch die unverwechselbare, freche und herausragende Renate, die noch jede Show amtlich eingeheizt hat. Steve Iorio ist der Gitarrist und Songwriter der Band. Er hat seine ganz eigene Art komplexe Arrangements und Gitarrenriffs zu spielen, es dabei aber ganz einfach aussehen zu lassen. Der Brasilianer Rafael am Bass, sowie der deutsche Drummer Julian vervollständigen das Quartett. Bis heute veröffentlichten „The Vagrants“ vier Studio-Alben und zwei Live-CDs. Der Name „The Vagrants“ entstand während des Lebens auf Tour und es erfüllt ihre Musik mit viel Energie und einem Hauch Rauheit. Seit ihrer Gründung in Australien hat sich die Band stets entwickelt. Heute kommen die Mitglieder aus Australien, New York, Brasilien und Deutschland. In Ihren Shows spielen sie sowohl ihre selbstkreierten Ohrwürmer, aber auch einige der großen Hymnen aus der Welt der Rockmusik, und das mit großem Erfolg und vor begeistertem Publikum. Die Intensität der Shows bringt die Säle zum Kochen und die Fans zum Tanzen. Diese Band tourt seit 15 Jahren non-stop durch die Welt, spielte über 1000 Konzerte auf Festivals, Clubs und Open-Airs, aber auch in abgewrackten, kleinen, dreckigen Bars. Wer sie noch nicht erlebt hat, ist schlicht und ergreifend selbst Schuld!

20:00 Uhr | Saal| Konzert |VVK: 9€ (zzgl. VVK-Geb.) Eventim | AK 13€

24.05.2019

HB & the Random Player bei Blues to du
Wieder gibt es bei „Blues to du“ eine Mischung aus Blues und tanzbaren Rock’n’Roll.
HB Hövelmann ist seit vielen Jahren Republik-Reisender in Sachen Rock’n’Roll-Gitarre und handgemachter Musik. Mit vielen unterschiedlichen Bands und Besetzungen trat und tritt er auf. Als Sideman oder Solist – aber am liebsten mit seinem Trio: den Random Players. Getreu ihrem Motto „…if Rock’n’Roll is not enough!“ huldigt die kleine-große Band den kleinen-großen, bekannten und unbekannten musikalischen Perlen dieser – Gott sei Dank – nie aussterbenden Musikrichtung. Mal hart am Original, mal hart dran vorbei, aber immer mit Humor – gefälligst. Den Mann und seine Mannen muss man einfach gesehen und gehört haben.
HB Hövelmann: Gitarre & Vocals
Toby Sauter: Drums & Vocals
Henrik Herzmann: Bass
20:00 Uhr | SAAL | Konzert | Eintritt frei

26.05.2019

Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Gitarre
Gert Neumann – Gitarre
Drazen Zalac – Gitarre KONZERT | KNEIPE | 20.00h | EINTRITT FREI

27.05.2019

Fußball Quiz
AUSGEHEN FUSSBALL SPORT
In kleinen Teams wird hier rund um Fußball gequizzt, wobei man auch alleine teilnehmen kann. Von der Bundesliga über die CL bis zur WM.
Von den Spitznamen der diversen Clubs über die besten Torschützen, besondere Ereignisse in bekannten Spielen bis zur Frage danach, wer denn Rekordmeister
ist – in Belgien. All diese Fragen tragen beim Fußballquiz zu einem so spannenden wie unterhaltsamen Abend bei. Teilnehmen kann man in kleinen Teams bis zu 5 Quizzern oder auch alleine. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – und der Sieger erhält neben viel Ruhm und Ehre auch einen
Sachpreis. Den Spaß am Quizzen erhalten aber alle Teilnehmer am Fußballquiz im Café Steinbruch, das in den vielen Jahren seit Bestehen schon viele verschiedene Sieger sah.
20:00 Uhr | Kneipe | Quiz| Teilnahme 3€

29.05.2019

Andy Pilgers Girl Attack
Auf Wunsch vieler Attack Fans – endlich wieder eine Girl Attack.
Dieses Mal mit Steffie Barth
Steffie Barth – voc
Daniel Sok – keys
Robert Schulenburg – bass
Andy Pilger – drums

20:15 Uhr | SAAL | Konzert | Eintritt frei

01.06.2019

Politisches Frühstück – Attac lädt ein
Thema: Die Wahlen zum Europaparlament – wie weiter?
Die Wahlen zum Europaparlament haben uns viele Wochen beschäftigt. Einige von uns haben sich auch am 19. Mai an der Demo in Köln für Ein Europa für Alle! Gegen Nationalismus eingesetzt. Im Aufruf zu dieser Demo schrieb Attac:
„Das Europa, in dem wir leben, ist nicht das Europa, das wir wollen: Im Mittelmeer ertrinken Geflüchtete, Austeritätspolitik verarmt große Teile des Kontinents, Steuerdumping und Neoliberalismus sind noch immer an der Tagesordnung und auch die radikale Rechte feiert immer neue Erfolge. Diesen Entwicklungen stellen wir uns entgegen, denn wir wollen ein Europa für alle!“
Was bedeutet das Wahlergebnis für dieses Ziel? Bei unserem Politischen Frühstück am 1. Juni wollen wir den Ausgang der Wahlen bewerten und gemeinsam überlegen, welche nächsten politischen Schritte für ein gerechteres Europa anstehen. Dazu ist die Meinung aller gefragt und wichtig.14:00 Uhr | Eintritt frei | Verzehr und Getränke zahlt jede(r) selbst

02.06.2019

Andy Pilgers Smooth Attack feat. Shanai

Shanai – vocals
Dirk Schaadt – keys
Andy Pilger – drums
Special Guest: Heinz Hox – Akkordeon
20:00 Uhr | Kneipe | Konzert | Eintritt frei

04.06.2019

Brendas Night
Brendas Night – die „Club des Belugas“ Frontfrau swingt & rockt an jedem ersten Dienstag im Monat.Gastgeber Andy Pilger, seit 30 Jahren der Drummer des Starlight Express und Steinbruch Besuchern hinreichend bekannt aus seinen zahlreichen Musikreihen, trommelt für dieses Event eine hochkarätige Topbesetzung zusammen.
Brenda Boykin – Vocals
  Lukasz Flakus – Keys
Camilo Vila – Bass
Michael Hügel – Saxophon
Mickey Neher – Drums
20:00 Uhr | Saal | Konzert | Eintritt frei

05.06.2019

The Dorf  Umland
Emily, Jo & Hanna
Emily Wittbrodt (cello), Jo Beyer (schlagzeug) und Hanna Schörken (stimme) kennen sich eigentlich nicht gut.
Zusammen Musik machen, Kaffee trinken, alles improvisieren und dann los. Irgendwo in Köln.
Ein erster Trio Auftritt in Duisburg im Steinbruch.
Die drei Musiker erschaffen gemeinsam eine Improwelt aus Geräuschen, Folkelementen, Stille, Chaos und anderem.
20:00 Uhr | SAAL | Konzert | Eintritt frei

08.06.2019

Superstrut
»IT’S ALL ABOUT THE GROOVE«
So lautet das Motto der Gruppe SuperStrut, deren Mitglieder sich aus vielen Städten NRWs zusammengefunden haben. „Uns geht’s ganz klar um den mächtigen, erdigen Live-Sound, den eine 9-köpfige Band produziert. Aber stets – Just for Fun(k). Der steht immer an erster Stelle!“ Gegründet wurde SuperStrut 2014 von Drummer Dennis Maennersdoerfer und Bassist Robert Lindmaier, die das Groove-Fundament bereiten.
Die Band spielt über 20 Auftritte im Jahr in klassischen Club-Locations, bei renommierten Festivals wie der Düsseldorfer Jazzrally sowie im Vorprogramm internationaler Künstler. Fester Bestandteil des zweistündigen Sets sind auch immer wieder Instrumentalstücke, die von exzellenten Bläsersätzen, den Tastenkünsten von Keyboarder Ralf Schmitz, mitreißenden Gitarrensoli von Lars Frommo sowie grooviger Percussion geprägt sind. Cinja Pausewang krönt mit ihrer facettenreichen und kräftigen Stimme den perfekten Vortrag in Sachen Dance-Funk. Seit Anfang an gilt: No hits, no evergreens. „Wir haben uns von vorneherein gegen das übliche Repertoire vieler Top40-Bands entschieden“, sagen die Bandgründer hierzu. „Die Grooves der späten 70er, Vocal-Acid-Jazz der 90er und Songs im Stil von Incognito, The Motet oder Brand New Heavies sorgen bei uns für einen knackig-frischen Sound, der uns deutlich von jeder Funk & Soul Cover-Kapelle abhebt.“
SuperStrut unterstreicht bei ihren Konzerten eindrucksvoll, dass man lange suchen muss, um in Deutschland eine derart perfekt eingespielte Besetzung auf der Bühne zu sehen. Das wird jeder bezeugen, der sie live erlebt hat.
Cinja Pausewang (Vocals)
Ralf Schmitz (Keyboards)
Lars Frommo (Gitarre & Voc.)
Robert Lindmaier (Bass & Voc.)
Dennis Maennersdoerfer (Drums)
Thomas Claessen (Percussion)
Andreas Bacht (Saxofon)
Dietrich Geese (Trompete)
Reimund Dreier (Posaune)
20:00 Uhr | SAAL | Konzert | Eintritt frei

09.06.2019

Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Tuba
Drazen Zalac – Gitarre
KONZERT | KNEIPE | 20.00h | EINTRITT FREI

12.06.2019

Andy Pilgers Drum Attack
Rhani Krija, seit über 18 Jahren der feste Percussioner von STING.Er spielte in dieser Zeit mit allen Größen des Musikgeschäfts, wie u.a. Stevie Wonder, Placido Domingo oder Chick Corea.
Roland Peil, seit 20 Jahren fester Percussioner der Fantastischer Vier (Fanta4) und spielte ebenfalls mit allen Größen des deutschen Musikgeschäfts, wie Klaus Doldinger und Till Brönner.
 Alfonso Garrido, der feste Percussioner der Stefan Raab TV Total Band seit 19 Jahren und Dozent für Percussion an der Musikhochschule Köln und der Popakademie Mannheim.
Drummer Andy Pilger, seit 30 Jahren Erstbesetzung im Starlight Express Bochum. Er spielte und tourte zusätzlich während dieser Zeit noch mit unzähligen internationalen Größen u.a. mit Herbie Hancock und Lang Lang auf dem North Sea Jazz Festival.

 Begleitet werden sie von den Ausnahmemusikern:
René Pütz (Bassist, musikalischer Leiter der Heute-Show)
Jürgen Dahmen (Keyboarder Harald Schmidt Show & Wolf Maahn).
Hier treffen nordafrikanischen Rhythmen von Rhani Krija auf südamerikanische Beats von Alfonso Garrido und kubanische Grooves von Roland Peil.
Dies verspricht ein einzigartiges musikalisches Erlebnis, wie es in unserer Region bisher noch nicht zu hören war.
20.15 | Saal| Konzert | VVK Theke Steinbruch 12€ | AK 15€

15.06.2019

molass
Die im September 2017 gegründete Band MOLASS verbindet Neo Soul mit Jazz und schafft so ihren ganz eigenen Sound: Experimentelle Kompositionen und metaphorische Beschreibungen persönlicher Zustände schaffen bildgewaltige Geschichten, die über ihre eigene Melancholie lachen.
Marissa Möller, Sängerin und Komponistin der Band studiert erst Musical, dann Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste Essen/ Bochum und ist vor Gründung als Schauspielerin tätig. Ihre poetischen, allegorisch beschriebenen Texte sind eine Art Tagebuch und geben dem Zuhörer einen Einblick in ihre Gedankenwelt, immerzu begleitet von einem groovigen Soulflair.
Zusammen mit Jan Lammert, Jazz-Pianist und Arrangeur/ Komponist der Musik, kreieren sie erste Songs und holen den Drummer Lambert Windges und den Bassisten Felix Hecker, die wie Jan Lammert am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf studieren, mit ins Boot.
Im Oktober 2018 veröffentlichen sie ihr in Eigenregie produziertes Debütalbum GREEN SKY, welches vom Coolibri Magazin zum Album des Monats gekürt wurde.
20:00 Uhr | SAAL | Konzert | VVK Steinbruch 8,00€ | AK 10,00€

16.06.2019

Stringray – Satzgesang vom Feinsten

Jürgen Markus – voc & git
Gert Neumann – voc & git
Volker Kamp – voc & bass

20:00 Uhr | Kneipe | Konzert | Eintritt frei

22.06.2019

S:A:F:T:
Eine Strasse, drei parallele Spuren – in die gleiche Richtung: S.A.F.T. Das Trio, bestehend aus Schlagzeuger Oliver Spanuth, Gitarrist Julian Fischer und Bassist Reza Askari, spielt Musik die treffend mit „urban instrumental experience“ bezeichnet werden kann: Kein Jazz, kein Rock, es ist instrumentale Musik komponiert von Julian Fischer und umgesetzt in der klassischen Besetzung, die so viele Möglichkeiten bietet, dass bekannte Sounds und Spielweisen aufblitzen aber durch die drei Musiker neue Klangbilder erspielt werden. Das ist der Sound vom aktuellen Leben in der Stadt und von Träumen und Phantasien jenseits vom Alltag. Schnittige Kurven, befreiende Abfahrten in weite Täler und spannende Abschnitte durch städtische Schluchten. Eine Band voll Mut und Spass ihren eigenen Weg zu gehen. An diesem Abend stellt die Band ihr Debut Album „S.A.F.T.“ vor, erschienen bei dem Bremer Label Starfish Music.
20:00 Uhr | SAAL | Konzert |  VVK Theke 8,00€ | AK 10,00€

23.06.2019

Trionova
Easy Sunday Pop Lounge
Jupp Goetz – Cajon & Vocals
Volker Kamp – Tuba
Drazen Zalac – Gitarre
KONZERT | KNEIPE | 20.00h | EINTRITT FREI

24.06.2019

Fußball Quiz
AUSGEHEN FUSSBALL SPORT
In kleinen Teams wird hier rund um Fußball gequizzt, wobei man auch alleine teilnehmen kann. Von der Bundesliga über die CL bis zur WM.
Von den Spitznamen der diversen Clubs über die besten Torschützen, besondere Ereignisse in bekannten Spielen bis zur Frage danach, wer denn Rekordmeister
ist – in Belgien. All diese Fragen tragen beim Fußballquiz zu einem so spannenden wie unterhaltsamen Abend bei. Teilnehmen kann man in kleinen Teams bis zu 5 Quizzern oder auch alleine. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – und der Sieger erhält neben viel Ruhm und Ehre auch einen
Sachpreis. Den Spaß am Quizzen erhalten aber alle Teilnehmer am Fußballquiz im Café Steinbruch, das in den vielen Jahren seit Bestehen schon viele verschiedene Sieger sah.
20:00 Uhr | Kneipe | Quiz| Teilnahme 3€

26.06.2019

Power Attack feat. Dennis Hormes
Einst galt er als das Gitarrenwunderkind, wurde Dennis Hormes schon mit gerade mal 16 Jahren Endorser für Gibson Guitars und hält bis heute den Rekord als weltweit jüngster Endorser einer der bekanntesten Gitarrenmarken. Weltweite Tourneen mit Größen wie Luxuslärm, Fettes Brot, The Boss Hoss oder Mark Medlock folgten. Es jammen:
  Dennis Hormes – git
Jörg Hamers – bass
Jürgen Dahmen – keys
Andy Pilger – drums

Konzert | SAAL | 20.00 | Eintritt frei

28.06.2019

The Lehman Brothers bei Blues to du
Im Fahrwasser zwischen Blues und Soul tummeln sich viele Bands. Hier aber haben sich vier profilierte Musiker und eine Ausnahme- Sängerin zusammengefunden, um den Blues in frischer, abwechslungsreicher, intensiver und zeitgemäßer Form zu zelebrieren. Fünf, die mit Leidenschaft den Blues in vielen Facetten spielen – mal soulgetränkt, mal rockig, mal mit Funky Groove; von populären Hits bis zu raren Perlen des Genres. Zusammen sind sie auf der Bühne eine Macht, ein Sturm – ob die Instrumente wispern oder heulen – die Lehman Brothers Band rockt das Haus.
Anna Kay // Vocals
Peter U. Lehman // Gitarre und Vocals
Uli Kerksiek // Bass
Florian Pritsch // Organ und Keyboards
Michael Beckemeyer // Drums
20:00 Uhr | SAAL | Konzert | Eintritt frei

19.07.2019

Massive Wagons (UK)
Zum ersten Mal als Headliner in Deutschland! Wenn das nicht mal der Hammer ist; eine der zur Zeit angesagtesten Bands aus UK und Speerspitze des New Wave Of Classic Rock (NWOCR) gibt sich die Ehre im Steinbruch Duisburg…
Hier mal einige Zitate aus Rezensionen des aktuellen Albums der Band: Rock It!: Wenn das nicht mal eine spannende Mischung ist. Ein Genre-Mix aus Blues Rock, Mainstream Rock, klassischem Hard Rock etwas Glam und einem Fünkchen Punk machen „Full Nelson“ zu einem unverkrampften, spontan und locker klingendem Rock Genuss.“ 9/10 – Guitar: „Auf „Full Nelson“ sind straighte Riffs, zündende Partyrefrains und schneidende kurze Leads Programm. Wer damit nichts anfangen kann, bestellt sich am besten Pfefferminztee statt Bier.“ 4/5 – Rockmagazine: „Full Nelson ist ein cooler und gradliniger Rocker, der einfach Spaß macht. Dafür gibt`s 9 von 10 Bängs“ 9/10 – Stormbringer: „Eines haben die zwölf Tracks gemeinsam; sie alle setzen sich mehr oder weniger umgehend im Ohr fest, zaubern ein leicht verklärtes Grinsen ins Gesicht und holen für eine dreiviertel Stunde oder so nochmal den Sommer zurück.“ 4,5/5 –
Die 80´s Hard Rock band MARKK 13 aus Dortmund wurde 2010 als reines Live-Projekt gegründet. Seitdem spielten MARKK 13 als Support für Bands wie The Quireboys, Thunder, Y & T, Richie Kotzen (ex Mr.Big, ex Poison), Kissin´Dynamite, Paul Di’Anno (ex Iron Maiden), Jaded Heart, Joe Lynn Turner, The Poodles and vielen anderen…
Der Steinbruch in Duisburg hat eine begrenzte Kapazität und es gehen nur 130 Tickets in den Verkauf!
VVK: EUR 13,00 (zzgl. VVK-Geb.), AK: EURO: 16,00
Einlass: 19:15 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr | SAAL | Konzert

21.09.2019

EYEVORY

20:00 Uhr | SAAL | Konzert

02.11.2019

Powerage Ruhrpott Tribute to AC/DC
POWERAGE RUHRPOTT
präsentiert eine AC/DC-Tribute–Show so wie es sein soll.
Die Band bringt die bekannten Hits stilgerecht, authentisch und ohne doppelten Boden live auf die Bühne.

POWERAGE RUHRPOTT
Leadsänger Ralf und Leadgitarrist Bernd verkörpern ihre Idole in
Ausstrahlung, Stimme, Performance und Spielweise sehr überzeugend
während die Rhythm-Backline, bestehend aus Duck, Mike und Frank mit ausgezeichneter Dynamik, Energie und sattem Sound besticht.

POWERAGE RUHRPOTT
ist DIE Live-Attraktion für AC/DC Fans

Weitere Infos und Kostproben gibt es auf unserer Homepage: www.powerage.eu
und facebook: Powerage Ruhrpott

POWERAGE RUHRPOTT- VERDAMMT NAH AM ORIGINAL
Konzert | Saal | 20:15h | VVK Steinbruch 10,00€ | AK 14,00€

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.