Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Attac – Politisches Frühstück

04 Dezember | 14:00 - 16:00

Kleiner Saal | 14:00 Uhr | Eintritt frei | Verzehr und Getränke zahlt jede(r) selbst

Thema: 5000 Bäume und 20 Hektar Grünfläche retten! # Sterkibleibt

Dem geplanten dreispurigen und vierspurigen Ausbau des Autobahnkreuzes Oberhausen sollen mehr als 5 % des Sterkrader Waldes geopfert werden. Geplant ist, 11 Hektar Wald und 20 Hektar Grünstreifen zu roden. Zudem droht durch Separierung von Biotopen und eine Grundwasserabsenkung im Zuge der massiven Tiefbauarbeiten eine Schwächung des übrig bleibenden Waldes. Oberhausen ist die waldärmste Kommune NRWs. Bedroht ist ein wertvoller Eichen- und Buchenbestand. Wir wissen, dass zur Rettung unserer Lebensgrundlagen der Verkehr auf die Schiene gebracht, die weitere Flächenversiegelung gestoppt und die Aufforstung und Renaturierung betrieben werden muss. Das ist wirklich alternativlos. Für den Sterkrader Wald kämpfen das Bündnis zum Erhalt des Sterkrader Waldes (FFF Oberhausen, Parents4Future Oberhausen, BUND Oberhausen, NABU Oberhausen, Arbeitnehmerverein Oberhausen Schmachtendorf, Heimatverein Schmachtendorf, IGON Interessengemeinschaft Oberhausen, Kirche Schmachtendorf e.V.). Lasst uns mit Conny Schiemanowski vom BUND Oberhausen diskutieren, was wir tun können, um dem Raubbau an unserer Natur gemeinsam entgegenzutreten.

Von unserem Gastgeber Steinbruch ist die 2G-Regel vorgegeben. Die Möglichkeit einer Hybridveranstaltung wird geprüft. Bei Fragen wendet Euch gerne an Attac Duisburg unter der
Mail-Anschrift Duisburg@attac.de

Details

Datum:
04 Dezember
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.